Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Erlebnisführungen „Tatort Neuberg“

Montag, 10.07.2017

Erlebnisführung auf dem Neuberger Literaturpfad mit Literaturwächter Florian Zeilinger

Ein toter Dichtermönch, ein ‚Phantombild‘ und ein geheimnisvoller Text über Sündenfall und Auferstehung – Gründe genug für einen Dorfbewohner aus dem Mittelalter, am Neuberger Literaturpfad (1,5km) zu ermitteln: Wer war Bruder Andreas, der um 1400 im Stift Neuberg lebte und dichtete, und welche Botschaft steckt in seinem Soliloquium Marie cum Jhesu?

TERMINE:

Sonntag, 2. Juli 2017

Sonntag, 9. Juli 2017

Samstag, 22. Juli 2017

jeweils um 15:00 Uhr (ca. 90 Min.)

Anmeldung und Information unter: 0680/3188032

 

Treffpunkt: vor dem Gasthof Hubert Holzer, Hauptstraße 9

 

Preis: 5€ / Person (Kinder bis 14 J. gratis)

(die Führung findet ab 5 TeilnehmerInnen statt)

FLYER

Allgemeine Informationen über das Projekt unter http://literaturpfade.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.